Islam

You are currently browsing articles tagged Islam.

Zehn Jahre 9/11: Was denken Muslime über den Jahrestag? Für süddeutsche.de habe ich mit der Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor gesprochen: über die Angst vor al-Qaida, ihre Wut auf Thilo Sarrazin – und darüber, was Muslime für mehr Verständnis tun können. Read the rest of this entry »

 

Imra’ah – das heißt auf Arabisch: Frau. Und so heißt auch ein Magazin für Musliminnen, das es seit Kurzem gibt. Es ist eines der ersten in Deutschland, und bisher ist es nur übers Internet zu bestellen. Die Covermodels sehen anders aus als bei Brigitte oder Jolie, sie tragen Kopftücher und niemals schulterfrei. Chefredakteurin Sandra Adeoye erklärt, warum sie trotzdem ein modernes Frauenbild vertritt. Read the rest of this entry »

Sie kämpft seit Jahrzehnten für Menschenrechte und Demokratie im Iran. Dafür bekam Schirin Ebadi 2003 den Friedensnobelpreis. Ich habe mit ihr über Islamhass in Europa, über Steinigungen und die Brutalität des Ahmadinedschad-Regimes gesprochen. Read the rest of this entry »

Burkaverbot, Minarettstreit – «Islamkritik» ist populär in Europa. Manches, was da zu hören ist, erinnert fatal an den Antisemitismus früherer Zeiten. Und die Apologeten des Abwehrkampfes gegen die muslimische Bedrohung gefährden das, was sie angeblich schützen wollen. Read the rest of this entry »

Dieser Mann könnte bald für die Ausbildung deutscher Islam-Religionslehrer verantwortlich sein. Im Interview fordert Mouhanad Khorchide: In Deutschland muss Platz sein für Minarette, Moscheen und Kopftücher. Read the rest of this entry »

In einem Dresdner Gerichtssaal wird eine junge Muslimin ermordet – und in islamischen Ländern kocht der Volkszorn hoch: Demonstranten beschimpfen Deutschland, aber auch Intellektuelle melden sich zu Wort. Warum die Wut ernst genommen werden sollte. Read the rest of this entry »